• Wiederaufbau
    Aleppo im August 2016: Das Wasser wird knapp. Ärzte müssen entscheiden, wen sie behandeln, wen sie sterben lassen. Über allem tobt der Krieg aus Bomben, Granaten und Propaganda. Und da überlegen Architekten und Archäologen, wie sie die Stadt wieder aufbauen können?
  • Kommentar
    Sicherheitsrisiko oder Populismus: Soll man die Burka verbieten? Ein "Pro" und "Contra" von Andreas Kaiser und Ulrich Waschki.
  • Missbrauchsvorwürfe werden von einem unabhängigen Institut geprüft
    Das Bistum Hildesheim lässt die Missbrauchsvorwürfe gegen den früheren Bischof Heinrich Maria Janssen und den pensionierten Priester Peter R. durch unabhängige Gutachter klären. Mit der Aufklärung wurde das Institut für Praxisforschung und Projektberatung (IPP) in München beauftragt.
  • Debatte um Verbot der Vollverschleierung
    Angeheizt statt abgewürgt: Die Debatte um ein Verbot der Burka ist nicht einfach mit einem "Basta" zu beenden.
  • Kommentar
    Nicht heiß, nicht kalt: Oft sind wir Christen lau - das wird uns zumindest vorgeworfen. Also ist die Frage berechtigt: Sprühen wir genug Funken der Begeisterung? Ein Kommentar.
  • KiZ-Serie - Unterwegs im Bistum: Bleckede
    Von Schnakenburg im Südosten bis nach Cuxhaven bildet die Elbe die Grenze des Bistums Hildesheim. Getrennt hat sie die Menschen schon immer, nicht erst, als sie deutsch-deutsche Grenze wurde. Wie leben katholische Christen heute in den Randgebieten?
  • Der Traum, ewig zu leben
    Nur eines ist sicher, wenn ein Leben beginnt: dass es endet. Bei heute geborenen Jungen in durchschnittlich 78, bei Mädchen in 83 Jahren. Klingt wenig, vor allem, wenn man auf diese Marke zumarschiert.
  • KiZ-Serie - Unterwegs im Bistum: Vorsfelde
    Vom Kindergottesdienst zum Ortsbürgermeister: Norbert Batzdorfers Geschichte ist eine von Kirche und Dörfern, von Gott und der weiten Welt.
  • Große Träume, große Ziele
    Sie hoffen auf eine Außenseiterchance, träumen von Medaillen und sind froh, überhaupt wieder ihren Sport betreiben zu können: Erstmals ist bei Olympia ein Flüchtlingsteam dabei.
  • Wallfahrt nach Kevelaer
    Egal ob Hindu oder Christ: 10.000 Tamilen pilgern jährlich nach Kevelaer, um für den Frieden zu beten.
  • Lesungen zum 28. August (22. Sonntag im Jahreskreis)
    Erste Lesung Mein Sohn, bei all deinem Tun bleibe bescheiden und du wirst mehr geliebt werden als einer, der Gaben verteilt.
  • Anfrage
    Was genau geschieht bei einer Entwidmung einer Kirche? Wird nur das Ewige Licht gelöscht? Was geschieht mit dem Altar und der innenliegenden Reliquie? Wer veranlasst und wer führt die Entwidmung durch? A. B., 52428 Jülich  
  • Der Barfußpark in Egestorf bietet naturnahe Erlebnisse nicht nur für die Füße
    Beherzt schrubbt sich der achtjährige Jonathan die kohlrabenschwarzen Füße am „Fußwaschplatz“. „Das nervt, aber sonst war es toll“, sagt der kleine Harburger, der mit seinen Eltern einen Nachmittag im Barfußpark Egestorf verbracht hat.
  • Liebe und Züchtigung im Hebräerbrief
    „Denn wen der Herr liebt, den züchtigt er ...“ Dieses Wort aus der Sonntagslesung lässt den modernen Leser erschauern. Prügel als Erziehungsmittel, das liegt – Gott sei Dank – schon länger hinter uns. Ist dieser Text also noch zeitgemäß? Oder sollte er gar nicht mehr verlesen werden? 
  • Anfrage
    Viele Menschen glauben nicht an Gott, lehnen ihn sogar aggressiv ab, sie sind todkrank, verweigern sich aber Gesprächen. Diktatoren wie Hitler oder Mörder halten sich wahrscheinlich selbst für gottähnlich. Wo bleiben deren Seelen nach dem Tod? J. M., Hildesheim
  • Fortbildungen, Seminare etc ....
    Einrichtungen, Institutionen und Verbände bieten auch im Jahr 2016 wieder zahlreiche Kurse und Seminar an. Hier ein Überblick über die neu erschienenen Programme.
  • Termine aus der KiZ
    Jede Woche informiert die KirchenZeitung über Termine und Veranstaltungen, die von Gemeinden, Verbänden und Einrichtungen angeboten werden.
  • KirchenZeitung - Reisedienst
    Der Reisedienst der KirchenZeitung bietet laufend interessante Leser- und Pilgerreisen an.