Termine aus der KiZ Nr. 7

Die Woche vom 19. bis 26. Februar

Taugt Luther zur Ökumene
Braunschweig. „500 Jahre Reformation – Taugt Martin Luther für die Ökumene?“ – heißt es am Donnerstag, 23. Februar, um 20 Uhr im Gemeindezentrum von St. Marien (Köterei 4). Referent: Pfarrer Benedikt Sacha, Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Lukas.

Evensong mit den Pueri Cantores
Braunschweig. Die Gemeinde St. Aegidien (Spohrplatz 9) lädt am Sonntag, 26. Februar, zu einem Evensong mit den Pueri Cantores ein. Beginn: 19.30 Uhr.

 

Kolping Winterwanderung
Katlenburg-Lindau. Zu einer Winterwanderung lädt die Kolpingsfamilie alle Interessierten ein. Los geht es am Sonntag, 19. Februar um 14 Uhr am Marktplatz.

„Auf Wiedersehen, mein Kind!“
Göttingen. „Auf Wiedersehen, mein Kind!“ heißt eine Ausstellung in der Citykirche Sankt Michael (Kurze Straße 13). Gezeigt werden ab Sonntag, 19. Februar, Arbeiten von Müttern, deren Kinder in der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt gestorben sind. Die Ausstellungseröffnung ist um 11.30 Uhr.

Geplant: Eine neue Männerrunde
Göttingen. Reden „über Gott und die Welt“ und „Gemeinschaft erleben“ sind die Ziele einer neuen „Männerrunde“ mit Dechant Wigbert Schwarze. Zur Gründung lädt er ein am Mittwoch, 22. Februar, um 19 Uhr in das Pfarrheim St. Godehard (Godehardstraße 22).

Reicht unsere Rente wirklich?
Duderstadt. „Die Rente ist sicher! – aber oft nicht ausreichend“ so lautet das Thema der 28. Duderstädter Gespräche (23. bis 24. Februar), zu dem das Kolpingwerk der Diözese Hildesheim einlädt. Veranstaltungsort ist die Kolping-Ferienstätte Pferdeberg in Duderstadt. Kontakt: kolping@bistum-hildesheim.de

 

Enzyklika Laudato si – „Mehr als nur Öko“
Celle. Einen Vortrag zur Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus über die Sorge für das gemeinsame Haus gibt es am 22. Februar um 19 Uhr im Pfarrheim von St. Ludwig (Bullenberg 6a).

Spielnachmittag bei Kolping
Nienhagen. Einen Spielenachmittag veranstaltet die Kolpingsfamilie in St. Marien am Donnerstag, 23. Februar  (Klosterhof). Beginn 15.30 Uhr.

Traditionelle Musik aus den Anden
Tostedt. Hugo Leyton spielt traditionelle Musik aus den Anden am Samstag, 25. Feb­ruar, 19 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche (Poststraße 14).