Vor Anker gehen in Nordfriesland

Große Leserreise nach Husum

10-tägige Busreise vom 17. bis 26. September 2018 an die Nordseeküste

Wer an die Nordsee fährt, denkt als erstes an die wundervolle Wattlandschaft. Zu Recht natürlich, denn mit den malerischen Wellenmustern im Schlick, den Prielen und dem besonderen Artenreichtum an Tieren ist das Weltnaturerbe Wattenmeer eine Augenweide und ein faszinierendes Abenteuer zugleich.

Uns führt die Reise an die Küste, in die „graue Stadt am Meer“ ... Aber sie ist nicht grau, sondern quirlig und charmant. Durch schöne Straßen,
einen prachtvollen Park und heimelige Gassen gelangt man an den kleinen Hafen, der auch den Gezeiten ausgesetzt ist. Wir haben Muße dort zu sitzen und einen friesischen Tee zu genießen. Wir schlendern über den Marktplatz, „an Tine“ vorbei, ... und finden überall die Spuren des Dichters Theodor Storm, der so unweigerlich mit Husum verbunden ist. Mir gefällt die Stadt sehr.

Wir wollen auch die Nordsee und ihre einzigartige Inselwelt erkunden bei Ausflügen zur Hallig Hooge und auf die Inseln Föhr sowie Sylt. Kommen Sie mit und lassen Sie uns wundervolle Urlaubstage genießen und die traditionell-friesische Gastfreundschaft!

Programm

- Änderungen sind vorbehalten -

1. Tag – Montag, 17. September
Anreise nach Husum

Heute beginnt Ihre Reise, die Nordsee wartet auf Sie. Die Anreise erfolgt mit einem Reisebus, voraussichtlich ab Zustieg Göttingen, Hannover und Hildesheim. Auf Basis der vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten wird der Fahrer individuelle Pausen einlegen.
Am Nachmittag erreichen Sie Husum. Hier erwartet Sie Ihr Reiseleiter bereits, um Ihnen bei einem geführten Rundgang die Stadt vorzustellen.

 

2. Tag – Dienstag, 18. September
Halbinsel Eiderstedt

Bei Ihrem heutigen Tagesausflug lernen Sie die Halbinsel Eiderstedt mit all ihren Sehenswürdigkeiten kennen – Sie besichtigen Tönning, das Eidersperrwerk, werfen einen Blick auf den berühmten Westerhever Leuchtturm und besichtigen Friedrichstadt, wo Sie auch eine Grachtenfahrt erwartet.
        58,00 € / Person

        

3. Tag – Mittwoch, 19. September
Ebbe und Flut – Hallig Hooge

Heute erleben Sie eine Schifffahrt zur Hallig Hooge. Hooge ist die zweitgrößte Hallig und entsprechend viel hat Hooge zu bieten. Nirgendwo ist das Meer präsenter und immer tritt man den Elementen in ihrer ungebändigten Form gegenüber. Lassen Sie sich von unserem Reiseleiter die Welt des Watts erläutern: Es ist nicht Meer, es ist nicht Land. Das Watt ist ein amphibischer Lebensraum, eines der produktivsten Biotope der Welt, geprägt durch den rhythmischen Wechsel von Ebbe und Flut.     
        69,00 € / Person

 

4. Tag – Donnerstag, 20. September     
Ein Land zum Schwärmen

Durch den Speicherkoog, eine herrliche Naturlandschaft mit vielen Seevögeln und anderen Tieren unserer Heimat, fahren Sie nach Friedrichskoog zur Seehundstation. Sie erfahren viel über das Leben der Seehunde im Wattenmeer und können die beliebten Tiere filmen oder fotografieren. Nächste Station ist der Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel.
Empfehlenswert ist der Besuch des Kanal-Museums, bevor Sie zurück durch das schöne Dith­marscher Land fahren und einen Abstecher nach Büsum machen.
        59,00 € / Person

 

5. Tag – Freitag, 21. September
Föhr – Insel im Wind

Entlang der grünen Küstenstraße fahren Sie nach Dagebüll zum Fähranleger und per Schiff geht es nach Föhr. Die grüne Insel liegt mitten in der Nordsee und ist dabei von ihren Nachbarn Amrum und Sylt sowie zahlreichen Halligen gut geschützt vor Wind und Wetter. Begünstigt wird die Lage zusätzlich durch den Golfstrom. Er beschert Föhr das besondere Reizklima. Die salzige Luft prickelt auf der Haut, die frische Brise riecht nach Meer und das „Blut wird in die wunderbarste Bewegung gesetzt“, schwärmte der berühmte Kurgast Hans Christian Andersen bereits im 19. Jahrhundert von der belebenden Wirkung des reizenden Klimas.
Als ältestes Seebad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste vergisst Wyk seine Wurzeln nicht und kümmert sich besonders intensiv um seine Kurgäste. Die Kureinrichtungen auf der Insel sind vorbildlich und unterliegen strengsten Qualitätskontrollen. Eine etwa zweistündige Inselrundfahrt zeigt Ihnen einige der Schönheiten der Insel.
        68,00 € / Person

 

6. Tag – Samstag, 22. September
Freizeit in Husum

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel den Wochenmarkt auf dem Marktplatz, den es bereits seit 1465 in Husum gibt. Er ist samstags von 8 bis 16 Uhr geöffnet und verspricht ein besonderes nordfriesisches Erlebnis inmitten der historischen Stadtkulisse rund um den Tine-Brunnen. Hier finden Sie ein tolles Angebot, von frischen Lebensmitteln aus der Region bis hin zu Bedarfsartikeln für den Alltag. Manch ein Gast wird hier erstmalig erstaunt der plattdeutschen, friesischen oder dänischen Sprache lauschen, denn der Husumer Wochenmarkt ist ein echter Treffpunkt der Kulturen in Nordfriesland.


7. Tag – Sonntag, 23. September
Gemeinsamer Gottesdienst

Am Vormittag können Sie gemeinsam einen Gottesdienst besuchen und am Nachmittag durch Husum oder am Deich entlang schlendern.

 

8. Tag – Montag, 24. September
Sylt – Meer und Leidenschaft

Berühmt durch Prominenz und Jetset, aber auch durch seine reetgedeckten Friesenhäuser, idyllischen und grünen Orte, ist die Insel Sylt ein beliebtes ganzjähriges Reiseziel. Von der 52,5 m hohen Uwe-Düne hat man einen fantastischen Blick aufs Meer. Mit der Fähre setzen Sie vom dänischen Havneby nach List über und erkunden die Insel von Nord nach Süd. List, die Heimat der berühmten „Fischbude“ von Jürgen Gosch, das noble Kampen, die Inselhauptstadt Westerland mit ihren vielen Geschäften, Galerien, Bars und Kneipen, Rantum mit seinen vielen schicken Reetdachhäuschen und Hörnum im Süden mit dem Hafen, der Sylt mit den Nachbarinseln verbindet. Die Insel lebt von ihrer Vielfalt und der einmaligen Dünenlandschaft.
Zurück geht es am Nachmittag über den 11 Kilometer langen Hindenburgdamm nach Niebüll.
            82,00 € / Person

 

9. Tag – Dienstag, 25. September
Freizeit in Husum

Heute genießen Sie noch einmal einen Tag in Husum. Besuchen Sie das Theodor-Storm-Haus oder bummeln Sie zum Hafen oder zum Meer. Vielleicht genießen Sie anschließend einen Kaffee in der Fußgängerzone und lassen Ihre Reise gemütlich ausklingen.

 

10. Tag – Mittwoch, 26. September
Heimreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Nach dem Frühstück bringt Sie der Reisebus wieder nach Hause.


Ihre Unterkunft
Die Übernachtung mit Frühstücksbuffet erfolgt im Hotel am Schlosspark (falls ausgebucht in vergleichbarem Hotel)
www.hotel-am-schlosspark-husum.de


Ausflüge:
Alle Ausflüge werden von professionellen Gästeführern begleitet. Bitte beachten Sie, dass die Ausflüge nur mit der Reiseanmeldung gebucht werden können. Bei eventuellen Restplätzen besteht vor Ort die Möglichkeit nachzubuchen.


Zustiegsorte:
Göttingen, Hannover, Hildesheim

Leistungen:
● Busfahrt nach Husum und zurück im modernen 4-Sterne-Reisebus mit Klimaanlage, Bordküche und Toilette
● 9 x Übernachtung und Frühstücksbuffet im Hotel am Schlosspark in Husum in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
● 1 x Reisepreissicherungsschein für jeden Reisegast
● 1 x Reiseunterlagen pro Doppelzimmer
● 1 x Geführter Rundgang durch Husum
● Begleitung durch Mitarbeiter der KirchenZeitung

 

Reisepreis

Das Arrangement kostet pro Person im Doppelzimmer 899,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 249,00 €
DZ zur Alleinbenutzung Zuschlag: 299,00 €
(Einzelzimmervarianten nur in begrenzter Zahl)

Folgende Zusatzleistungen können mit der Reiseanmeldung gebucht werden:


Ausflüge:

Fünf jeweils achtstündige Ganztagesausflüge können gebucht werden. Sie beginnen und enden am Hotel Am Schlosspark und erfolgen in modernen Reisebussen.
Halbinsel Eiderstedt
Fahrt zur Halbinsel Eiderstadt inkl. Tönning, Eidersperrwerk, St. Peter-Ording und Friedrichstadt inkl. Grachtenfahrt in Friedrichstadt
pro Person 58,00 €
Ebbe und Flut – Hallig Hooge
Fahrt zum Fähranleger, Reiseleitung ab Hotel, Schifffahrt, Kutschfahrt, Eintritt Sturmflutkino und Hallig Taler
pro Person 69,00 €
Ein Land zum Schwärmen
Fahrt mit Reiseleitung ab Hotel, Besuch/Eintritt Seehundstation in Friedrichskoog und Besichtigung des Nord-Ostseekanals
pro Person 59,00 €
Föhr – Insel im Wind
Fahrt zum Fährhafen, ganztägige Reiseleitung, Schifffahrt und Inselrundfahrt
pro Person 68,00 €
Sylt – Meer und Leidenschaft
Hinfahrt über Dänemark und per Fähre nach Sylt, Rückfahrt über den Hindenburgdamm, Reiseleitung ab Hotel                        
pro Person 82,00 €

Ausflugspaket
Der Paketpreis bei der Buchung aller fünf Ausflüge beträgt 316,00 €.
(Die Ermäßigung gegenüber Einzelbuchungen liegt bei insgesamt 20,00 €)
Die Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug sind 20 Personen.

Termin: 
17. bis 26. September 2018
Rubrik: 
Reise
Ort: 
Husum - Deutschland
Informationen und Anmeldung: 
KirchenZeitung – Reisedienst, Christiane Wirries, Domhof 24, 31134 Hildesheim, Telefon 0 51 21 / 307 810, Fax 0 51 21 / 307 811, E-Mail: christiane.wirries@bistum-hildesheim.de