13.09.2017

Was ist los im Bistum Hildesheim?

Termine aus der KiZ Nr. 37

Martin Luther bei den Dominikanern
Braunschweig. Die Kolpingsfamilie von St. Albertus Magnus (Brucknerstr. 6) lädt zu einem Besinnungsnachmittag am Samstag, 16. September, um 12 Uhr ein. Thema ist „Martin Luther – ein christlicher Rebell und seine Auswirkungen auf die katholische Kirche“. Referent: Pater Wolfgang Stickler, Anmeldung: 0531 / 34 35 26.

Kochen nach biblischen Rezepten
Braunschweig. Beim Donnerstagstreff der Dominikanerpfarrei (Brucknerstr. 6) steht am 21. September um 19 Uhr gemeinsames Kochen nach Rezepten aus der Bibel auf dem Programm. Kostenbeitrag: 5 Euro, Anmeldung 0531 / 34 19 01.

Gottesdienst auf dem Euzenberg
Duderstadt/Nesselröden. Einen Gottesdienst am Christ-König-Kreuz auf dem Euzenberg feiert Propst Bernd Galluschke am Sonntag, 17. September, um 15 Uhr. Wandergruppen dorthin treffen sich um 14 Uhr in Nesselröden („am Steinmeck“) und in Werxhausen an der Kirche St. Urban (Werxhäuser Str. 35).

Ein bunter Lieder-Mix
Bilshausen. Moderne geistliche Lieder, Gospel und Pop verspricht die Schola der Pfarrei St. Kosmas und Damian (Foto) bei ihrem Konzert am Sonntag, 17. September. Beginn: 15 Uhr im Pfarrheim (Kirchstraße 17).

Reformation aus jüdischer Sicht
Göttingen. Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama aus Berlin spricht am Montag, 18. September, über die Reformation und Martin Luther. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Jacobi (Jacobikirchhof 2).

Erlebnisse einer Rettungsmission
Göttingen. Über seine Zeit an Board der „Aquarius“ vor der lybischen Küste im Sommer 2016 berichtet Till Rummenhohl am Dienstag, 19. September, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Michael (Kurze Straße 13).

Konzert der Band Gen Verde
Duderstadt. „On the other side“ heißt das Konzert der Band „Gen Verde“ am Mittwoch, 20. September, um 19 Uhr in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen (Kolpingstraße 4).

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Bilshausen. Über „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ spricht Dr. Karen Lodhia im Pfarrheim St. Kosmas und Damian (Kirchstraße 17) am Freitag, 22. September, um 14.30 Uhr.

Brotverkauf für Simplicio Mendes
Sehnde. „Brot für alle hat die Erde – wenn wir teilen.“ Unter diesem Leitsatz verkauft die katholische Kirchengemeinde St. Maria in Sehnde vor und nach der heiligen Messe am Sonntag, dem 1. Oktober, um 11 Uhr Brot. Mit dem Erlös wird die Arbeit von Pastor Gereon in der Pfarrgemeinde Simplicio Mendes in Brasilien unterstützt.

Auf Pilgertour im Norden
Stade/Bremerhaven. Zum Pilgertag der Frauen lädt das Dekanat Unterelbe am 16. September um 14 Uhr ein. Treffpunkt: Parkplatz am Gasthaus Kieselshöh in Stelle. Auch im Dekanat Bremerhaven wird an diesem Tag gepilgert. Start ist hier um 10 Uhr in der Kirche Heilig Kreuz (Wesermünder Str. 24) in Otterndorf.