• Auch wer sein ganzes Leben hart gearbeitet hat, kann nicht sicher sein, später einmal ohne staatliche Unterstützung über die Runden zu kommen. Rente – das kann auch in Deutschland Altersarmut bedeuten. Ein Thema für die Duderstädter Gespräche des Hildesheimer Kolping-Diözesanverbandes.
  • Die letzten Shaker der USA
    Eine Religionsgemeinschaft mit zwei Mitgliedern: Die Shaker in den USA stehen kurz vor ihrem Ende.
  • Proteste an der Klagemauer in Jerusalem
    Sie fordern Gleichberechtigung im Gebet: Aktivistinnen einer Frauenrechtsbewegung und strengreligiöse Juden geraten an der Klagemauer aneinander.
  • Die kleine Mirijam Sophie hatte die Intensivstation des Göttinger Klinikums nie verlassen. Als sie in den Armen ihrer Mutter starb, war sie vier Monate alt. „Mein Herz ist an diesem Tag zerbrochen“, sagt Esther. Vier Jahre ist das her. Aber nicht immer he
    600 kleine Menschen werden Jahr für Jahr auf dem Friedhof des Göttinger Stadtteils Weende beerdigt. Sie starben während der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt. Die Zahl für die Statistik bedeutet für die Eltern eine Katastrophe. „Die Trauer um unser Kind wird uns immer begleiten“, sagt Esther. Sie hat ihren Schmerz in Bildern festgehalten. „Auf Wiedersehen, mein Kind“ heißt eine Ausstellung in der Kirche St. Michael, die bis Aschermittwoch zu sehen ist.
  • Restaurierung der Grabeskirche in Jerusalem
    Sie steht wieder auf eigenen Füßen, wenn auch noch wackelig: Die Ädikula in der Grabeskirche ist vom Gerüst befreit. Die Arbeiten gehen aber weiter.
  • Anfrage
    Gibt es eine Haltung der katholischen Kirche zu Glücks-spielen? Darf ich als Christ um Geld pokern oder mein Geld mit Glücksspielautomaten oder am Roulettetisch verplempern? Frage eines anonymen Lesers 
  • Fortschritte in der Gentechnik
    Firmen werben offensiv für Reproduktionstechniken, Forscher entwickeln präzise gentechnische Werkzeuge. Ist bald alles möglich: Wunschkinder zu programmieren und schwere Erbkrankheiten zu heilen?
  • Eine Hildesheimer Punkfamilie mit Hund

    Eine Hildesheimer Punkfamilie mit Hund
    Das Buch ist ein Bestseller, der Film läuft gerade in den Kinos: Bob, der Streuner. Es ist die rührende Geschichte eines Obdachlosen und eines Katers. Nicht weit von der Wirklichkeit entfernt. Eine Begegnung.
  • Kritik an Berliner "Kinderwunsch-Tage"
    Eine Verbrauchermesse für den Kinderwunsch: Erstmals wird in Berlin gezeigt, was möglich ist, um den Kinderwunsch zu erfüllen, auch Methoden, die in Deutschland verboten sind. Die Kritik an der Messe wächst.
  • Kirche Tabgha nach dem Anschlag wieder eingeweiht
    20 Monate nach dem Anschlag auf die Kirche Tabgha am See Genezareth wird sie wieder eingeweiht.